Svendsen Sport A/S

Content- und Fanseite generieren 20.000 neue E-Mail-Abonnenten innerhalb der ersten 14 Tage

Interessante Content- und Fanseite für Svendsen Sport-Nutzer auf der ganzen Welt mit Produktkatalog, Tipps & Tricks, Angelwettbewerben und vielem mehr.

Svendsen Sport ist ein Sportartikelunternehmen, das sich auf Angelgeräte spezialisiert hat. Das Unternehmen vertreibt 15 bekannte Marken, darunter Ron Thompson, Okuma und Savage Gear, in ganz Europa und den USA und ist heute einer der größten Anbieter in Europa.

Die Challenge

Stärkung der Online-Markenbekanntheit

Svendsen Sport möchte seine Marke stärken und einen Hub schaffen, an dem das Unternehmen in direktem Kontakt mit seinen Kunden steht.

Ziel ist es, einen Großteil der Besucher von Facebook, YouTube usw. auf die eigene Website zu leiten, auf der alle Inhalte gesammelt werden.

Der Hauptgrund dafür ist, mehr Informationen und Daten über die Nutzer zu erhalten, damit Svendsen Sport sein Marketing noch gezielter ausrichten kann.

Außerdem soll die Seite irgendwann als E-Commerce-Shop in den USA eingeführt werden.

Die Lösung

Content is key

Die neue Markenwebsite von Svendsen Sport für Savage Gear hat ein robustes Design, das auf einem Tabloid basiert und gut zur Zielgruppe und der robust wirkenden Produktlinie passt.

Die Website bietet Nutzern die Möglichkeit, sich kostenlos anzumelden, um Zugang zu exklusiven Inhalten für Mitglieder zu erhalten, die ansonsten als geschützte Inhalte gekennzeichnet sind. Inhalte sind der Kern der Marketingstrategie von Svendsen Sport, und das Ziel ist es, verwandte Inhalte und Produkte zu zeigen, unabhängig davon, ob der Nutzer eine Inhalts- oder eine Produktseite besucht. So wird z. B. bei Blogs eine Produktreihe mit den im Artikel vorgestellten Produkten angezeigt, und bei Produktseiten werden Artikel, Videos usw. angezeigt, in denen das aktuell ausgewählte Produkt vorgestellt wird.

Um noch mehr Besucher auf die Seite zu locken und noch mehr zu motivieren, sich anzumelden, haben sie einen Wettbewerbsbereich entwickelt, der sich "The Savage Wall Of Fame" nennt. Die Website bietet den Benutzern die Möglichkeit, sich für vierteljährliche Angelwettbewerbe anzumelden, bei denen sie ihre neuesten und größten Fänge präsentieren und exklusive Produkte gewinnen können.

Auch wenn E-Commerce nicht Teil des ersten Starts ist, ist die Seite so vorbereitet, dass E-Commerce in den USA eingeführt werden kann. Das Anmeldeformular ermöglicht es den Nutzern, das Gebiet ihrer Leidenschaft und den bevorzugten Fisch auszuwählen, den sie fangen möchten. Auf diese Weise kann Svendsen Sport Angebote, Inhalte usw. über das in DynamicWeb eingebaute E-Mail-Marketing-Modul direkt versenden.

Das Ergebnis

20.000 neue E-Mail-Abonnenten innerhalb der ersten 14 Tage

Das erwartete Ergebnis ist eine Steigerung der Besucherzahlen auf der Website und die Gewinnung von mehr Nutzern für den Mitgliederbereich. Ganz zu schweigen von einer stärkeren Bindung zwischen der Marke und den Kunden.

Im März 2020 wird die Website in Angling International gewürdigt werden. Angling International ist das am schnellsten wachsende Magazin für die weltweite Angelgeräteindustrie.

Das liegt nicht zuletzt an der großen Anzahl von SoMe-Followern (ca. 3.000.000 Follower auf 140 Seiten) und den Bemühungen von Svendsen Sports, daraus Kapital zu schlagen, indem diese Follower in einen effizienten und benutzerfreundlichen Angel-Hub umgewandelt werden. Fast 20.000 E-Mail-Abonnenten wurden innerhalb der ersten 14 Tage erreicht, und nach oben scheint es immer weiter zu gehen.

Segment

B2C, CMS, Marketing

Standort

Dänemark

Partner

Smartpage

By clicking 'Accept All' you consent that we may collect information about you for various purposes, including: Functionality, Statistics and Marketing